Konzert beim „Verschwiegenen Paten des Jazz“

Gepostet am Aktualisiert am

„Big Jazz“ – die neue Jazzformation aus Hamburg zu Gast im Cotton Club Hamburg, 22. Februar 2015, ab 20:30.

Big Jazz Sextett Presse März 2015 PresseDer verschwiegene Pate des Jazz in Hamburg? Das ist W. Dieter Roloff. Er betreibt den Cotton Club seit über 55 Jahren.

„Leute unter 20 hatten bei uns lange freien Eintritt. Das macht sich jetzt bezahlt“, sagt Dieter Roloff, der angibt, gerade etwa die fünfte Aufwärtsbewegung des Jazz in seiner Laufbahn zu erleben. „Unser Publikum hat sich verjüngt.“

„Man muss sein Profil haben“, sagt er. „Ich habe hier mein Konzept, das behalte ich bei.“

Wie lange er noch macht? „Bis 77“, sagt Dieter Roloff und grinst. „Das ist doch die durchschnittliche Lebenserwartung eines Mannes.“

Und Big Jazz ist dabei und feiert wieder einmal mit Swing und Jive: It’s hot, Baby!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s